Wegen der Corona-Krise ist (auch) das JIZ (Jugendinformationszentrum) seit Montag, 16.03.2020 (bis mindestens 19.04.2020) für alle Besucherinnen* und Besucher* geschlossen. In dieser Zeit ist keine persönliche Beratung, Materialmitnahme usw. möglich. Ebenso finden in diesem Zeitraum keine Veranstaltungen im JIZ statt. Einige der angekündigten Veranstaltungen werden in den Sommer/Herbst verschoben -> Infos: www.jiz-muenchen.de

Wir sind aber WEITERHIN zu den gewohnten Öffnungszeiten (Mo. 12-19 Uhr, Di. bis Fr. 13-18 Uhr) zumindest TELEFONISCH, via E-MAIL und per WhatsApp erreichbar!

Auch folgende unserer Fachberatungen sind telefonisch (089-550 521 50) oder per Mail: info@jiz-muenchen.de oder WhatsApp (0160 – 994 123 94) erreichbar:

  • Wohnberatung (Montags von 14-18 Uhr -> telefonisch + E-Mail + WhatsApp)
  • Rechtsberatung (Dienstags von 16-18 Uhr -> nur telefonisch)
  • Auslandsberatung (Anfragen telefonisch + E-Mail + WhatsApp möglich)
  • Mietrechtberatung (Anfragen „jederzeit“ per E-Mail + WhatsApp möglich)
  • Jugend + Polizei (Anfragen „jederzeit“ per E-Mail + WhatsApp möglich)

AKTUELLE Infos & Termine: www.jiz-muenchen.de/beratung

Die wöchentliche Jugendschuldnerberatung sowie die Mobbing- und Schulstressberatung für Schülerinnen* und Schüler* (sowie deren Eltern) finden bis auf Weiteres NICHT im JIZ statt!

Für eine Schuldnerberatung bitte die telefonischen Beratungszeiten der Schuldnerberatung von AWO/DGB nutzen – Kontaktdaten und viele Infos gibt es unter www.jugendschuldnerberatung.de

Für eine Mobbing- und Schulstressberatung für Schülerinnen* und Schüler* (sowie deren Eltern) bitte direkt an die Fachstelle PIBS wenden: www.ebz-muenchen.de/pibs