Wer kennt es nicht: beim gemeinsamen Lernen am Nachmittag liegen die Nerven der Eltern und Kindern blank und man kommt nicht wie gewünscht voran.

Im Workshop erfahren und erproben wir Strategien, um die herausfordernde Lernsituation erfolgreich und entspannt zu meistern.

Nach dem Unterricht kommt meist die Schule „mit nach Hause“ und macht sich nachmittags daheim ordentlich breit – mit den Hausaufgaben, den Vokabeln, weiterer Lernzeit sowie zusätzlich der Vorbereitung auf Tests bzw. Schulaufgaben – und das Instrument soll  auch nicht zu kurz kommen?

Dabei stellt sich die Frage, wer in dieser fordernden Situation welche Rolle zu übernehmen und welche Aufgaben zu erfüllen hat.

Ziel dieses kleinen Workshops ist es, sich der Herausforderung bewusst zu werden und auch bei schwierigen Momenten gut ins Gespräch zu kommen.

Veranstalter: Jugendinformationszentrum (JIZ) München

Workshop-Leitung: Katalin Jäger ( Pestalozzi-Gymnasium)

Ort:

JIZ (Jugendinformationszentrum)

80331 München, Sendlinger Straße 7 (Innenhof)

Termin:   8. Juni 2018 von 15-17 Uhr

Die Teilnahme ist kostenfrei

Anmeldung im JIZ unter info@jiz-muenchen.de oder 089 – 550 521 50

Ort: Jugendinformationszentrum (JIZ), Sendlinger Str. 7 im Innenhof

Anmeldung und Infos unter Tel.: 089 / 550 521 50 oder info@jiz-muenchen.de